Stand: September 2008

der

Spielwerk GmbH
Straße des 13. Januar 118 - 120
66333 Völklingen
support@chicago1920.com

- nachfolgend „Anbieter“ genannt –

für das Online-Spiel „chicago1920“ und die damit verbundenen Online-Services auf der Internetplattform www.chicago1920.com.

§ 1 Vertragsabschluss

Der Anbieter stellt das Online-Spiel „chicago1920“ (www.chicago1920.com ) kostenfrei zur Verfügung, welches der Unterhaltung dient. Jeder Spieler (nachfolgend als „Nutzer“ bezeichnet) muss sich zu Beginn kostenfrei registrieren und Benutzernamen sowie ein Passwort wählen, zusätzlich ist die Eingabe der E-Mail-Adresse notwendig. Im Anschluss wird eine E-Mail mit den gewählten Nutzer-Daten an diese Adresse verschickt, gleichzeitig erfolgt die Freischaltung des Nutzers mit diesen Daten. Mit der Freischaltung erhält der Nutzer das unentgeltliche, widerrufliche Nutzungsrecht an den Funktionen von „Chicago1920“. „chicago1920“ wird regelmäßig aktualisiert, angepasst, erweitert und auch verändert. Der Nutzer hat dementsprechend nur ein Nutzungsrecht an „chicago1920“ in der jeweils aktuellen Version. Ein Anspruch des Nutzers auf Aufrechterhaltung des Spiels in der bei Vertragsschluss bestehenden Version besteht nicht. Der Anbieter behält sich vor, den Betrieb von „chicago1920“ jederzeit, auch ohne Angabe von Gründen, zu beenden.

Mit Ausfüllen des Registrierungsformulars gibt der Nutzer ein verbindliches Angebot zur Eröffnung seines Nutzer-Zugangs und damit auch zum Abschluss eines Vertrages ab. Die Formular-Daten müssen vollständig und korrekt ausgefüllt werden. Jeder Vertrag bezieht sich auf die Teilnahme eines Nutzers an „chicago1920“ unter einer bestimmten Kennung. Der Vertrag zwischen Anbieter und Nutzer kommt mit Annahme des Antrags auf Eröffnung eines Nutzer-Zugangs durch den Anbieter zustande. Die Annahme erfolgt durch die Übersendung der Bestätigungsmail bzw. spätestens durch Freischaltung des Nutzer-Zugangs. Es besteht kein Rechtsanspruch des Nutzers auf Freischaltung seines Zugangs.

Durch die Annahme der Anmeldung kommt ein unentgeltlicher Dienstleistungsvertrag zur Nutzung von „chicago1920“ auf Basis dieser AGB zwischen dem Nutzer und

Spielwerk GmbH
Straße des 13. Januar 118 - 120
66333 Völklingen
support@chicago1920.com

auf unbestimmte Zeit zustande.

Alle Zugänge, inklusive den dazugehörigen Ressourcen, Einheiten etc. sind virtuelle Gegenstände im Spiel. Der Nutzer erwirbt kein Eigentum oder sonstige Rechte am Zugang oder an Teilen des Zugangs. Sämtliche Rechte verbleiben beim Anbieter. Eine Übertragung von Verwertungs- oder sonstigen Rechten auf den Nutzer findet nicht statt.

Es ist niemandem erlaubt, mit Dritten vertragliche Vereinbarungen gleich welcher Art bezüglich der Übertragung, Nutzung und / oder Weitergabe von Zugängen sowie Zugangs-Daten zu treffen. Insbesondere ist es ausdrücklich untersagt, Zugänge oder Zugangs-Bestandteile zu veräußern oder in sonstiger Weise zu verwerten. Dies umfasst auch die Veräußerung und Verwertung von Zugangsdaten, Nutzungsrechten, die entgeltliche Kontaktanbahnung sowie ähnliche, der Umgehung der Regelung dienende Formulierungen. Unerlaubte Veräußerung, Verwertung, Kopie, Verbreitung, Vervielfältigung oder anderweitige Verletzung der Rechte des Anbieters führen nach Kenntniserlangung zur Sperrung oder Löschung des / der betroffenen Zugangs.

§ 2 Vertragsparteien

Der Anbieter bietet die Nutzung der „chicago1920“-Internetseite ausschließlich Verbrauchern im Sinne von § 13 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) an. Die Nutzung von „chicago1920“ zu jeglichen gewerblichen Zwecken ist ausgeschlossen.

Nutzungsberechtigt sind Personen, die entweder zum Zeitpunkt der Registrierung das 18. Lebensjahr vollendet haben oder deren gesetzliche Vertreter der Nutzung zugestimmt haben. Mit der Anmeldung zur Nutzung von „chicago1920“ versichert der Nutzer ausdrücklich seine Volljährigkeit und Geschäftsfähigkeit bzw. bei minderjährigen Personen das Vorliegen der Zustimmung des gesetzlichen Vertreters.

§ 3 Widerrufsrecht

Bei der Bereitstellung der Online-Plattform „chicago1920“ durch den Anbieter ist ein Widerrufsrecht ausgeschlossen, da die Ausführung der Dienstleistung bereits durch die Übersendung der Bestätigungsmail mit den Nutzer-Daten und der gleichzeitigen Freischaltung des Nutzer-Zugangs beginnt. Ein Widerrufsrecht in Bezug auf den Erwerb von virtueller Währung (sog. „Whisky“) im Spiel besteht ebenfalls nicht, da eine Gutschrift der Währung unmittelbar nach Bestätigung der ausgewählten Zahlungsmethode durch den Nutzer erfolgt.

§ 4 Speicherung Vertragstext

Der Anbieter speichert die von den Nutzern eingegebenen Daten. Nach erfolgter Anmeldung werden die eingegebenen Daten an die Mail-Adresse des Nutzers verschickt. Im Rahmen der Kündigung werden neben den Spieler-Charakteren des Nutzers auch seine Daten unwiderruflich aus den Datenbeständen des Anbieters entfernt.

§ 5 Whisky

Im Spiel besteht für den Nutzer die Möglichkeit, virtuelle Währungseinheiten (sog. „Whisky“) käuflich zu erwerben. Mit diesem „Whisky“ können im Spiel u.a. Ausrüstungsgegenstände, Waffen o.ä. für den jeweiligen Spiel-Charakter des Nutzers erworben werden; zudem dient es als virtuelle Währung. Die Preisstaffelung für den Erwerb des „Whisky“ findet sich im Spiel unter dem entsprechenden Menüpunkt; die aufgeführten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Dort lässt sich auch die gewünschte Zahlungsart auswählen. Sobald der vom Nutzer ausgewählte Betrag dem Konto des Anbieters gutgeschrieben worden ist [alternativ: die angegebene Kreditkarte überprüft worden ist / die Paypal-Zahlung bestätigt worden ist…], erhält dessen Spiel-Charakter die erworbene Anzahl vom „Whisky“ übertragen. Sollte es aufgrund technischer Probleme oder aus sonstigen Gründen nicht möglich sein, dem Nutzer das erworbene „Whisky“ zu übertragen, bekommt er den eingezahlten Geldbetrag zurück erstattet.

§ 6 Gewährleistung

Der Anbieter ist stets bemüht, die fehlerfreie Verfügbarkeit von „chicago1920“ sicherzustellen, übernimmt hierfür jedoch keine Garantie. Es kann zu gelegentlichen Fehlern und Ausfällen kommen, u.a. durch Serverausfälle, Programmierfehler, Server-Wartung oder durch sonstige Umstände oder Probleme, die außerhalb des Einflussbereichs des Anbieters liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.). Entstehen einem Nutzer dadurch Nachteile gleich welcher Art, so hat dieser keinen Anspruch auf Wiederherstellung des vor dem Ereignis herrschenden Status seines Zugangs.

Der Anbieter kann den Zugang zur „chicago1920“-Internetseite beschränken, sofern die Sicherheit des Netzbetriebes, die Aufrechterhaltung der Netzintegrität, insbesondere die Vermeidung schwerwiegender Störungen des Netzes, der Software oder gespeicherter Daten dies erfordern.

Der Anbieter haftet ebenfalls nicht für Schäden, welche etwa durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Datenübermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung von „chicago1920“ entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden vom Anbieter, seinen Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Die Haftung nach bestehenden gesetzlichen Bestimmungen bleibt hiervon unberührt.

§ 7 Kündigung

Nutzern steht das Recht zu, ihren Zugang jederzeit ohne Einhaltung einer Frist und ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Die Kündigungserklärung kann schriftlich oder auch per Email an support@chicago1920.com erfolgen.

Folgende Informationen werden für die Kündigung benötigt:

  • Nickname

  • Emailadresse

  • Ref-ID

Die Ref ID finden Sie im Spiel unter dem Menüpunkt "Kurier", am Ende der Schrift in dem kleinen Kasten. Die o. g. Daten werden benötigt um Ihren Account eindeutig Identifizieren zu können..

Nach Eingang der Kündigungserklärung wird der Nutzer-Zugang unwiderruflich gelöscht, alle bis dahin erlangten Eigenschaften des angelegten Spieler-Charakters, insbesondere seine Erfahrungswerte, Ehrenpunkte oder auch der Level-Status, werden ebenfalls unwiderruflich gelöscht. Ein Anspruch des Nutzers auf Wiederherstellung der gelöschten Daten besteht nicht.

Der Anbieter behält sich das Recht vor, Nutzer-Zugänge jederzeit aus wichtigen Gründen ohne Einhaltung einer Frist zu sperren, zu kündigen oder in sonstiger Weise zu verändern, wodurch im Falle einer Kündigung die unwiderrufliche Löschung des betreffenden Zugangs inklusive bestehender Spieler-Charaktere und deren Eigenschaften erfolgt. Wichtige Gründe zur Sperrung / Kündigung / Veränderung sind insbesondere:

- Illegale Handlungen: Äußerungen und / oder Taten des Nutzers, die einen Straftatbestand erfüllen, insbesondere gewaltverherrlichender, rassistischer oder pornografischer Natur, oder in sonstiger Weise gegen geltendes Recht verstoßen.

- Viren & Co.: also das Verwenden bzw. Freisetzen jeglicher Schadsoftware, wie Viren, Würmer, Trojaner o.ä.

- „Cheating“: also das Erstellen und / oder Verwenden von unautorisierter Software, mit Hilfe derer manipulativ ins Spiel eingegriffen werden kann sowie jeglicher Software von Drittanbietern, die das Spielerlebnis von „chicago1920“ verändert.

- Nicht genehmigte Fremdprogramme: insbesondere sog. „Bots“, Makros sowie andere Software, die das Webinterface ersetzen oder ergänzen; ebenfalls untersagt sind Scripte und gänzlich oder zum Teil automatisierte Programme, welche dem Nutzer Vorteile gegenüber Anderen verschaffen, hierzu zählen auch Auto-Refresh-Funktionen und weitere, integrierte Mechanismen des Internetbrowsers (Internet Explorer, Firefox, Opera…), sofern es sich um automatisierte Vorgänge handelt; darüber hinaus ist die Anwendung werbeunterdrückender Maßnahmen untersagt; hierbei ist es unerheblich, ob Werbung gezielt unterdrückt wird oder generell z.B. durch sog. Pop-Up-Blocker, textbasierte Browser oder ähnliches nicht angezeigt werden kann; ausgenommen hiervon sind ausdrücklich genehmigte Programme.

- Ausspähen von Daten: also die Entwendung und / oder Nutzung von Zugangsdaten Dritter.

- Falschangaben: also die Angabe von falschen Nutzer-Daten.

- Multiaccounting: Jeder Nutzer darf nur einen Zugang im Spiel erstellen und spielen. Sollten mehrere Spieler in einer häuslichen oder betrieblichen Gemeinschaft über einen geteilten Internetanschluss spielen (z. B. in Internetcafes, Schulen, Universitäten, Firmen, häuslichen Gemeinschaften mit nur einem Router), so ist beim Support IP Sharing anzumelden. Auch innerhalb solcher Gemeinschaften dürfen die Zugangsdaten nicht untereinander weiter gegeben werden. Ebenso ist es nicht erlaubt, das sich der Gemeinschaft zugehörige Spieler gegenseitig angreifen. Jeder Spieler der Gemeinschaft hat die Anmeldung für das IP-Sharing einzeln durchzuführen und alle Accounts zu melden, die in der Gemeinschaft sind

- Spielverzerrende Handlungen: Dem Spielsinn widerspricht jede absichtlich herbei geführte oder vorsätzlich in Kauf genommene Niederlage! Dies kann zu Spielverzerrungen (z.B. unfaire Dollar und Rufübertragungen) führen, die dem Spiel nachhaltig schaden und das Spielerlebnis der anderen Spieler beeinträchtigen. Ebenso ist das wissentliche Nutznießen dieser spielverzerrenden Vorgehensweise untersagt.

- Automatisiertes Login: dieser ist nur über die Startseite www.chicago1920.com erlaubt, automatisiertes Öffnen des Zugangs, unabhängig davon, ob dabei die Startseite angezeigt wird oder nicht, ist untersagt;

- Technische Manipulationen: Nutzer sind nicht dazu berechtigt, Maßnahmen, Mechanismen oder Software in Verbindung mit „chicago1920“ zu verwenden, welche die Funktion und / oder den Spielablauf stören können, sie dürfen ebenso keine Maßnahmen ergreifen, die eine unzumutbare oder übermäßige Belastung der technischen Kapazitäten von „chicago1920“ zur Folge haben können, außerdem ist Nutzern nicht erlaubt, vom Anbieter generierte Inhalte zu blockieren, zu überschreiben oder zu modifizieren oder in sonstiger Weise störend in das Spiel einzugreifen.

- Spielgefährdung: jedes Verhalten, welches das Spielerlebnis anderer Nutzer gefährdet.

- Manipulation der Kommunikation: also das Abfangen, Emulieren und / oder Umleiten der vom Anbieter bei „chicago1920“ verwendeten Kommunikationsprotokolle, ungeachtet der dazu benutzten Methode.

- Abfangen von Daten: die Verwendung von Software, die Informationen von oder durch „chicago1920“ abfängt oder sammelt, unabhängig von der benutzten Methode.

- Nutzung des Zugangs durch Dritte: Nutzer sind verpflichtet, ihre Zugangsdaten sicher und vor dem Zugriff Dritter aufzubewahren und sicherzustellen, dass außer ihnen selbst keine unbefugten Personen Zugang zu den Zugangsdaten bzw. durch ihre Zugangsdaten Zugang zur „chicago1920“-Plattform erhalten.

- Störung der Webseite: insbesondere die Durchführung eines Angriffs auf die „chicago1920“-Plattform bzw. die Unterstützung oder Teilnahme an einem Angriff sowie die Störung des Spielbetriebs von „chicago1920“ unabhängig von der benutzten Methode.

- Handel mit virtuellen Gegenständen, also die entgeltliche Veräußerung bzw. der entgeltliche Erwerb von Ausrüstungsgegenständen, Währung oder anderen virtuellen Gegenstände bzw. ganzen Charakteren, die in „chicago1920“ benutzt werden, außerhalb der „chicago1920“-Plattform.

Der Nutzer hat dem Anbieter grundsätzlich etwaige Fehler von „chicago1920“ zu melden.



§ 8 Geltung der AGB, Änderungen

Mit der Absendung der Nutzer-Daten, jedenfalls aber mit Nutzung von „chicago1920“ erkennt der Nutzer diese AGB an. Sie können vor Absendung des Nutzerantrages vom Nutzer ausgedruckt oder auf einem dauerhaften Datenträger gespeichert werden.

Der Anbieter behält sich das Recht vor, diese AGB mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu ändern oder zu ergänzen, sofern dies notwendig erscheint und der Nutzer hierdurch nicht wider Treu und Glauben benachteiligt wird. Änderungen der AGB werden in geeigneter Weise durch Benachrichtigung in Textform bekannt gegeben. In der Regel erfolgt die Bekanntmachungen durch Veröffentlichung auf der „chicago1920“-Internetseite und / oder via E-Mail. Der Nutzer kann nach Bekanntgabe und Kenntnisnahmemöglichkeit innerhalb von 2 Wochen den Änderungen der AGB widersprechen. Tut er dies nicht bzw. nicht fristgemäß oder nutzt er „chicago1920“ weiterhin, so werden die geänderten oder ergänzenden Bedingungen ihm gegenüber wirksam. Widerspricht der Nutzer dagegen fristgemäß, so sind beide Parteien berechtigt, den Vertrag jederzeit zu kündigen. Bis zur Vertragsbeendigung gelten die ursprünglichen AGB fort.

Der Anbieter wird in der Regel mit dem Nutzer via E-Mail kommunizieren. Dieser stellt nach Möglichkeit sicher, dass ihn E-Mails erreichen, die vom Anbieter an die bei der Registrierung angegebene oder später mitgeteilte E-Mail-Adresse versandt werden. Er wird dafür u.a. durch entsprechende Einstellungen des Spam-Filters sorgen und diese Adresse regelmäßig überprüfen. Der Anbieter behält sich vor, für den übrigen Schriftverkehr ggf. eine andere Form der Korrespondenz zu wählen.

§ 9 Datenschutz

Grundsätzlich ist die „chicago1920“-Internetseite kostenlos und anonym nutzbar. Das Spiel „chicago1920“ erfordert jedoch eine kostenlose Registrierung, bei welcher die selbst gewählten Nutzerdaten (Name und Passwort) und eine Mail-Adresse anzugeben sind. Der Anbieter verwendet die von den Nutzern übermittelten Daten zur Erfüllung und Abwicklung seiner vertraglichen Verpflichtungen. Nach Kündigung bzw. Löschung eines Nutzer-Zugangs werden die dazugehörigen Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Fristen gelöscht.

Von jedem Besucher der Internetseite wird vom Server des Anbieters automatisch die IP-Adresse erfasst. Es werden IP-Adressen von Besuchern der Internetseite, Informationen über die Seiten, die von den Besuchern auf www.chicago1920.com besucht werden und mögliche Informationen darüber, von welcher anderen Internetseite aus Besucher mit www.chicago1920.com verbunden wurden, abgespeichert. Darüber hinaus auch die Nutzungszeiten sowie die Nutzungsart. Hierbei wird [nicht] auf Cookies zurückgegriffen werden. Die so erworbenen Informationen werden vom Anbieter nur für statistische Zwecke sowie für die Aufrechterhaltung des Spielbetriebs von „chicago1920“ verwendet.

Der Anbieter speichert nur die Mail-Adressen ab, die direkt über das Anmeldeformular mitgeteilt werden. Mail-Adressen werden vom Anbieter ausschließlich für den Zweck verwendet, zu dem sie erteilt wurden, nämlich zur Sicherstellung des Betriebes von „chicago1920“ sowie für diejenigen Zwecke, für die ausdrücklich Zustimmung erteilt wurden. Der Anbieter wird Mail-Adressen Dritten nur dann zu kommerziellen Zwecken zur Verfügung stellen, wenn und soweit der Nutzer dazu seine ausdrückliche Zustimmung erteilt hat.

Der Anbieter behält sich das Recht vor, Daten der Nutzer zu speichern, um die Einhaltung der Regeln, der AGB sowie geltenden Rechts zu kontrollieren. Gespeichert werden IP-Adressen in Verbindung mit Nutzungszeiten und Nutzungsart, die bei der Anmeldung angegebenen Nutzerdaten (Name, Passwort) und Mail-Adresse(n) sowie vom Benutzer im Profil auf freiwilliger Basis eingetragene sonstige Daten.

Der Nutzer kann der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Da die Teilnahme an „chicago1920“ aus technischen Gründen ohne Speicherung von Daten nicht möglich ist, wird mit Eingang des Widerspruchs der betroffene Nutzer-Zugang gelöscht.

Nutzer haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung ihrer Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten können Nutzer sich an

Spielwerk GmbH
Straße des 13. Januar 118 - 120
66333 Völklingen
support@chicago1920.com

wenden.

§ 10 Rechtswahl, Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht.

Soweit rechtlich zulässig gilt der Sitz des Anbieters als Gerichtsstand vereinbart.